Übersicht Regulierungs-management

Sie liefern verschiedene Informationen in einer von uns vorgegebenen Excel-Datei (siehe Inputdaten). Dann füllen wir, mit den folgenden Arbeitsschritten, die von der ElCom geforderten Berichte „Elektrizitätstarife“ und „Kostenrechnung für Tarife“ aus:

Aktualisierung Anlagenbuchhaltung

Die zu aktivierenden Anlagen werden im Basisjahr mit Mengen und Herstellkosten in die Anlagebuchhaltung aufgenommen. Abgebrochene Objekte werden als Wertuntergang gebucht. Die Abschreibungen und Zinskosten werden ermittelt.

Kostenrechnungsabschluss Ist-Basisjahr

Die Kostenrechnung wird für das vergangene Geschäftsjahr abgeschlossen. Als Resultat ergeben sich die Deckungsdifferenzen für Energie und Netz (aufgeteilt auf verschiedene Netzebenen) auf der Stufe der Vorkostenträger.

Kostenrechnungsabschluss Plan-Tarifahr

Die geplanten Absatzmengen werden ermittelt. Die Planerträge werden in einem ersten Entwurf mit unveränderten Preisen berechnet. Aus den geplanten Absatzmengen ergeben sich die geplanten Einkaufsmengen, welche mit den Einkaufspreisen der Lieferanten multipliziert werden.

Die Kostenrechnung wird als Budget (Planrechnung) für das nächste Geschäftsjahr abgeschlossen.

Pricing und ElCom-Reporting

Die Preise werden wenn nötig angepasst. Die zu veröffentlichenden Daten der Plankostenrechnung werden plausibilisiert (Prüfung Zeitreihen spez. Kosten und Erträge, Benchmarking). Die Resultate werden durch Sie geprüft (Vernehmlassung).

Mit Ihrem Input zu den gefordeten Resultaten